Tipps zur Lead-Generierung aus Semalt

Das Fahren eines Traffics auf Ihre Website kann ein kostspieliges Unterfangen sein. Wenn SEO fehlschlägt, kann Ihr Unternehmen einen erheblichen Verlust erleiden. Eine Website ist ein digitaler Marktplatz. Unabhängig davon, ob Sie Kunden, Kunden oder Abonnenten suchen, ist es eine herausfordernde Aufgabe, Ihre Konkurrenten zu gewinnen.

Der Customer Success Manager von Semalt , Jason Adler, hat eine Liste mit sechs Tipps zusammengestellt, die die Leistung Ihrer SEO-Kampagne steigern.

1. Erstellen Sie eine Mikro-Landingpage

Für bestimmte Keywords kann eine gut vorbereitete Micro-Landingpage Ihre Conversion-Raten um 15% erhöhen. Eine Mikro-Landingpage ist eine Seite, die angezeigt wird, um einer interessierten Person die Informationen auf einer bestimmten Seite anzuzeigen. Die meisten Internetnutzer überprüfen solche Seiten gerne, wenn sie über die erforderlichen Informationen verfügen. Ein Besucher sollte den Inhalt, nach dem er sucht, früh genug finden, damit ein Leser auf Ihren Link klickt.

2. Installieren Sie den Live-Online-Chat-HTML-Code

Live-Chat ist ein neuer Trend, der für die Online-Kommunikation wichtig ist. Live-Chat ist eine einfache Option für einen Besucher, um direkt mit einer Führungskraft auf der Website zu sprechen, sobald die Seite geladen ist. Über das Admin-Panel verfügen die meisten Live-Chat-Unternehmen über eine mobile App, mit der ein Administrator wie in einer Standard-Nachrichten-App mit Besuchern chatten kann. Live-Chat ist eine großartige Funktion, mit der Sie Leads erhöhen und Besucher in Käufer umwandeln können.

3. Fügen Sie Ihre Telefonnummer hinzu

Zuverlässige Kontaktinformationen tragen zum Aufbau der Glaubwürdigkeit einer Website bei. Eine Website mit einer funktionierenden Telefonnummer, auf die Sie eine Antwort erhalten, lässt die Leute Ihnen gegenüber Ihren Mitbewerbern vertrauen. In einigen Fällen enthalten viele Betrugsseiten aus Angst, verfolgt zu werden, keine Telefonnummern.

4. Machen Sie Ihre Website mobilfreundlich

Untersuchungen zeigen, dass die Internetnutzung von Mobiltelefonen die Desktop-Nutzung langsam ersetzt. 4% der weltweiten Desktop-Benutzer wechseln zu Mobilgeräten. Über 75% der Nutzer über 16 in den USA haben ein Smartphone. Wenn Sie Ihre Website auf Smartphones reaktionsfähig machen, können Sie eine bestimmte demografische Gruppe in Ihrer Nische für sich gewinnen.

5. Fügen Sie Ihre Adresse oder Ihren Standort hinzu

Mehr als 50% der Internetnutzer verwenden Suchmaschinen, um die Adresse eines Unternehmens oder einer Firma zu finden. Etwa 18% aller täglichen Suchanfragen, die mit Smartphones durchgeführt wurden, führen zu Verkäufen. Das Anzeigen Ihrer Adresse, Ihres physischen Standorts und Ihrer Büros erhöht die Glaubwürdigkeit und erhöht die Anzahl der Leads, die sich in Verkäufe verwandeln.

6. Verwenden Sie Tutorial-Videos

Die Verwendung eines Erklärvideos hat sich als einer der effizientesten Lead-Generatoren herausgestellt. Viele Leute betreiben "How to" -Blogs, und viele Produktfirmen fügen solche Videos in ihre Inhalte ein, um Leads von Personen zu erhalten, die lieber zuschauen als lesen.

Das Erhöhen der Leads zu Ihrer Website ist ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Keine Methode kann eine direkte Erhöhung der Leads zu einer Website garantieren. In anderen Fällen könnte eine Kombination von zwei oder mehr Methoden funktionieren. Jede Website-Situation ist einzigartig und hat individuelle Anforderungen an das Ranking. Wenn Sie diese Tipps befolgen, erhalten Sie ein zuverlässiges Publikum und können ständig neue Leads generieren.